Gelze


Gelze
Gelze Sf "verschnittene Sau" per. Wortschatz arch. (11. Jh., awfrk. chranne-chaltio 8. Jh.), mhd. gelz(e), galze, ahd. galza, gelza, mndd. gelte "verschnittenes weibliches Schwein" Stammwort. Aus vd. * galt-jōn f. "verschnittenes Schwein". Außerdeutsch vergleichen sich ae. gilte und anord. gylta, gyltr, die auf die gleiche Grundform zurückgehen, aber (zumindest im Nordischen) "junges Schwein" bedeuten. Vgl. einerseits anord. gelda "kastrieren", andererseits anord. galti, galtr m. "Eber". Vor dem Versuch einer Etymologie sind diese nicht übereinstimmenden Bedeutungen zu klären. deutsch gwn.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gelze — Gẹl|ze 〈f. 19〉 verschnittene Sau [<ahd. galza, gelza „verschnittenes Mutterschwein“; zu idg. ghel „schneiden“] * * * Gẹl|ze, die; , n [mhd. gelze, ahd. gelza; vgl. anord. gelda = kastrieren] (landsch.): verschnittene Sau …   Universal-Lexikon

  • gelze — gelzen (ein Schwein oder Tier unfruchtbar machen oder verschneiden); dazu: Gelzer …   Saarland-Deutsch Wörterbuch

  • gelželis — gelžẽlis sm. (2) geležtė: Gelžẽlis taip surūdijęs, kad neatšveičiau Ms …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • gelžėti — gelžėti, ėja, ėjo intr., gelžėti, ėja, ėjo Als geležimi virsti, kietėti kaip geležiai: Žemė gelžė[ja] per didį įšalimą, t. y. į geležį pavirsta, įkietė[ja], įgelžė[ja] J …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • galtjō- — *galtjō , *galtjōn, *galtō , *galtōn germ., schwach. Femininum (n): nhd. Sau; ne. sow (Neutrum); Rekontruktionsbasis: mnd., ahd.; Hinweis: s. *galtōn; Etymologie: vergleiche idg …   Germanisches Wörterbuch

  • galtō- — *galtō , *galtōn, *galta , *galtan germ., schwach Maskulinum (n): nhd. Eber; ne. boar; Rekontruktionsbasis: an., ae., mnd., ahd.; Hinweis: s. *galtjōn; Etymologie: vergleiche …   Germanisches Wörterbuch

  • Kastration — eines Maultierhengstes Unter einer Kastration (lat.: castro, castratus für schwächen, berauben, entnehmen, entkräften) wird üblicherweise die operative Entfernung der Keimdrüsen (Gonaden) verstanden. Medizinisch wird es deshalb als Gonadektomie… …   Deutsch Wikipedia

  • Kastrieren — Kastration eines Maultierhengstes Unter einer Kastration (lat.: castro, castratus für schwächen, berauben, entnehmen, entkräften) wird üblicherweise die operative Entfernung der Keimdrüsen verstanden. Beim Mann (Hoden) wird das als Orchiektomie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Spadone — Kastration eines Maultierhengstes Unter einer Kastration (lat.: castro, castratus für schwächen, berauben, entnehmen, entkräften) wird üblicherweise die operative Entfernung der Keimdrüsen verstanden. Beim Mann (Hoden) wird das als Orchiektomie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelzen — Gelzen, castriren, bes. von Schweinen; daher Gelze, ein geschnittenes Schwein; Gelzer (Gelzenschneider), so v.w. Schweinschneider …   Pierer's Universal-Lexikon